Maustag in der Kinderwerkstatt

Maustag in der Kinderwerkstatt

IM KLINIKUM FÜRTH & IM KINDERHORT OBERASBACH

Handgefertigte Maus an Klinik für Kinder und Jugendliche übergeben

Besonderes Geschenk für die Klinik für Kinder und Jugendliche am Klinikum Fürth: Im Rahmen des bundesweiten „Türöffner-Tags“ der „Sendung mit der Maus“ am 3. Oktober hat Doreen Gündel (links neben der Maus) in ihrer Kinderkunst-Werkstatt „KidsKunst“ in Oberasbach zusammen mit 30 Kindern aus ganz Bayern eine etwa zwei Meter hohe Maus gefertigt. Chefarzt Prof. Dr. med. Jens Klinge und die Mitarbeiterinnen des therapeutischen Spiel- und Basteltreffs (rechts im Bild) freuten sich über die bunte Figur, die im Aufnahmebereich ihren Platz finden wird. So ist sie für die kleinen Patientinnen und Patienten bereits beim Betreten der Klinik gut zu sehen. Text: fb Klinikum Fürth

Maus im Kinderhort Oberasbach

Ein Jahr später machte sich die nächste Riesenmaus auf den Weg in den Gartenbereich des Kinderhortes in Oberasbach. Die Kinder des Hortes malten daran weiter, so wie sie es sich für ihren Garten vorgestellt hatten. Es ist eine Gärtnermaus geworden 🙂 Viel Spaß mit der Maus wünscht euch Doreen.

 

Zurück zum Blog